...Wir bieten Lösungen
...Wir bieten Lösungen

Holz Schiller verbindet Wissenschaft und Marktanforderungen zu neuzeitlichen, modernen Produkten.

Das ist

- das Generationenholz setzt Maßstäbe im Fensterbau
Die außergewöhnliche Holzart steht immer mehr im Fokus von Bauherren und Architekten.Die Synthese aus Dauerhaftigkeit, Maßstabilität und Oberflächengüte in Verbindung mit dem absolut natürlichen Modifizierungsverfahren bildet die Vorraussetzung für das Holzfenster der Zukunft.
ist das geprüfte Fensterholz:
Die Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren e. V. hat accoya® bei den renommiertesten Instituten unter Führung des ift Rosenheim auf sämtliche Eigenschaften und Funktionen geprüft. Das Ergebnis ist die Zulassung in die Holzartenliste des VFF HO.06 Teil 4 „Holzarten für den Fensterbau: Modifizierte Hölzer“.
ist das dauerhaft nachhaltige Fensterholz:
Produziert aus einer schnellwachsenden Kiefer, die auf zertifizierten Plantagen angebaut wird und modifiziert mit reinstem, natürlichem Essigkonzentrat.accoya® trägt mit seinem außergewöhnlich guten Wärmeleitwert dazu bei, beste Wärmedämmwerte für Holzfenster zu erzielen. Das spart dauerhaft Energie und ermöglicht eine Investition mit Weitblick. Mit accoya® werden Fenster produziert,die in ihrer Oberflächengüte einen Quantensprung darstellen.Ohne größeren Aufwand werden Möbeloberflächen realisiert und das mit einer Produktsicherheit wie man es vorher bei Holzfenstern nicht kannte.Der Pflegeaufwand wird deutlich reduziert. Die renommierten Markenhersteller der Lackindustrie haben accoya® in ausgiebigen Tests geprüft.Ergebnis: Langjährige Garantieaussagen für die Oberfläche und ein deutlich längerer Pflegeintervall führen zu einer deutlichen Kostensenkung in der Unterhaltung der Fenster.
Vorteile:
  • Dauerhaftigkeit der Klasse 1 – besser geht es nicht
  • Hervorragende Maßhaltigkeit, welche die Haftfähigkeit der Beschichtung und die Leistungen Produktes enorm verbessert
  • 50 Jahre Haltbarkeit bei überirdischem Einsatz, sowie 25 Jahre Haltbarkeit bei Einsatz in der Erde
  • Absolut umweltverträglich – accoya® ist nicht toxisch, zu 100 % wieder verwertbar und stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft
  • Durchgehende, messbare Qualität nicht nur an der Oberfläche, sondern überall im Holz
  • Dauerhafte natürliche Festigkeit und Schönheit, verbesserte Härte
  • accoya® ist auch auf lange Sicht jederzeit lieferbar und stammt ausschließlich aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern und Pflanzungen. accoya® ist unter den anspruchvollsten Bedingungen und über lange Zeiträume auf seine Dauerhaftigkeit getestet worden. Handwerker, Architekten, Bauunternehmer und Hauseigentümer proftieren gleichermaßen – und werden für viele Anwendungen in Zukunft accoya® auswählen.
  • Profitipp: Verwenden Sie bei direktem Kontakt mit accoya® grundsätzlich Schrauben, Nägel und Verbindungsteile in Edelstahl.